Fun Games


Fun Games, 6. November 2021

Am Samstag, 6. November 2021 fuhren wir gespannt in die Utenberg-Turnhalle zu den Fun Games.
Meine Schwester Mia und ich waren noch nie dabei gewesen und deshalb wussten wir nicht genau,
was uns erwarten würde.
Beim Eingang wurde den Teilnehmenden verschiedenfarbige Armbänder verteilt. Anschliessend
legten wir unsere Sachen in die Garderobe. In der grossen Dreifachhalle standen bereits mehrere
Parcours für uns bereit. Je nach Farbe wurden die Gruppen von ca. 5 bis 7 Kinder und Jugendlichen
eingeteilt. Einige der anderen Gruppengspändli kannte ich noch nicht.
Zum Start gab es eine Stafette mit Zahlen: Es wurden jeweils zwei Gruppen zu einem Parcours
eingeteilt. Die beiden Gruppen mussten gegeneinander antreten. Wir hatten immer wieder einen
anderen Gegner. Nach etwa 5 Parcours gab es eine wohlverdiente Pause. Es gab sehr feinen Kuchen,
Früchte und eine grosse Auswahl an Getränken. Uns wurde sogar ein Verpflegungskorb in die
Garderobe gestellt. Zur gleichen Zeit haben die netten Helferinnen und Helfer einen neuen Parcours
aufgebaut. Dann ging es wieder los! Unsere Gruppe probierte wieder bei verschiedenen Parcours zu
brillieren. Zum Abschluss gab es ein Spiel, bei dem alle Gruppen teilnahmen.
Danach gingen wir wieder in unsere Garderobe und die Helferinnen und Helfer bauten alles ab. Es
gab zwei tolle Vorführungen von Turnerinnen und Turner und von einer Line Dance Gruppe.
Zum Schluss gab es eine Rangverkündigung. Es gab einen Gruppensieger und einen Einzelsieger von
jedem Jahrgang. Zu meinem grossen Erstaunen wurde ich mit einer Goldmedaille belohnt. Ich war
sehr überrascht und glücklich. Meine Schwester Mia wurde sogar Gruppensiegerin und Gewinnerin
von ihrem Jahrgang.
Glücklich gingen wir nach Hause und ich bin sicher, dass wir bei den nächsten Fun Games wieder mit
dabei sind.

Ella, 8. Dezember 2021