Jahresbericht der Trampolinriege

Jahresbericht 2019

Erneut ein erfolgreiches Jahr für unsere Riege.

 

2019 starteten wir mit der alljährlichen Riegenmeisterschaft, welche zur Vorbereitung für die Wettkämpfe dient. Den Titel als Riegenmeisterin konnte sich Elena Feldmann ergattern.

 

Mit 14 Turnerinnen und Turnern starteten wir dann an den Qualifikationswettkämpfen und konnten 19 Medaillen ergattern. Für die Schweizermeisterschaft in Aigle qualifizierten sich 12 Turnerinnen und Turner. Besonders erfolgreich waren unsere U13 National Boys, denn Ben Bucher (1. Rang), Cyrill Baumgartner (2. Rang) und David Villaverde (3. Rang) konnten an der Schweizermeisterschaft das gesamte Podest für den STV Luzern sichern. Auch Nando Hitz war mit seinem 5. Rang seinen Mitkonkurrenten dicht auf den Fersen.

 

Florian Wolfisberg erzielte an der Schweizermeisterschaft einen hervorragenden 2. Rang in der Kategorie National B Herren.

 

Bei Elin von Wartburg zeigte sich, wie schnell sich die Rangierung ändern kann. Nach den ersten zwei Übungen lag Elin in der Kategorie U13 National Girls noch auf dem 3. Rang. Bei der entscheidenden Finalübung unterlief ihr jedoch einen Fehler, wodurch sie leider auf den 8. Rang zurückfiel.

 

Bei einem gemeinsamen Saisonabschluss konnten wir auf unsere Erfolge anstossen und die geglückte Wettkampfsaison zusammen mit Spiel und Spass ausklingen lassen.

 

Aufgrund des erfolgreichen Trainigsweekends im vergangenen Jahr, haben wir 2019 erneut ein strenges, aber lustiges Wochenende im BounceLab Belp verbracht. Fast alle Turnerinnen und Turner unserer Riege konnten teilnehmen und erreichten in nur einem Wochenende erstaunliche Fortschritte.

 

Ausserdem konnten wir es, mit einer Umgestaltung unseres Trainings, vier neuen Turnerinnen ermöglichen, unserer Riege beizutreten.