Jahresbericht 2020 der Gym & Dance

 

Die neue Choreo entstand und wir übten fleissig daran. Ab Mitte März hatten wir wie alle eine Zwangspause und Rita arbeitete an der Choreo weiter. In Kleingruppen und den geltenden Hygienemassnahmen durften wir Ende Mai die Turnhalle wieder benutzen. In den Sommerferien holten wir mit Outdoor-Training unser Können etwas nach. Das Tuch wurde genäht, Kleider ausgewählt. Im September war dann doch unser Programm für Leipzig fertig kreiert. Ausführung, Formationen und Synchronität müssen nun geübt werden!

Mit Corona ein Turnfest mit über 20000 Teilnehmenden zu organisieren, ist auch für Leipzig zu schwierig. Leider wurde es abgesagt. Unser Ziel ist es aber weiterhin, das neue Programm mit Tuch vorzuführen.Teils mit Maske übten wir am Ende des Jahres, wir sind nun gespannt was uns das Gym&Dance Jahr 2021 bringt!

 

15.12.20 Rita