Jahresbericht der Freien Riege

Jahresbericht 2017

 

Sportlich, gesellig und viel Spass. Mitmachen, wo und so viel man mag. Und als Breitensportriege freuen wir uns über neue Turnkameraden.

 

Immer am Mittwochabend, ausser Schulferien, sind wir in der Halle 2 der Kantonsschule Alpenquai, Luzern, am Trainieren. Um 18.30 Uhr beginnen wir, unter der Leitung von Werni Gauhl, mit dem Volleyball-Plausch. Auf 20.00 Uhr wird das Netz weggeräumt und wir machen Platz für unsere kompetenten Gymnastik-Leiterinnen. Während einer Stunde folgen wir ihren abwechslungsreichen und vielfältigen Übungen für Körper und Geist. Wer noch genug Power verspürt, beteiligt sich nach 21.00 Uhr noch beim Unihockey- oder Korballspiel. Diskussion und Löschen des Durstes folgen dann noch im Bunker (Klublokal FC Kickers).

 

Jeweils am Montagmorgen treffen sich regelmässig die älteren Riegler zum Stamm im Restaurant Militärgarten. Während den Sommerferien besuchten wir das Restaurant Schwyzerhüsli auf  dem Sonnenberg, verbrachten einen Nachmittag auf dem Land in Grosswangen und waren beim Bräteln im Friedentalried. Die Riegentour am 16. September 2017 hatte als Ziel Mürren im Berner Oberland und wurde von Beat Mühlemann geleitet. Die Vielfalt der Transportmittel, die Wanderouten und das Essen, alles perfekt organisiert. Mit dem traditionellen Altjahreshock im Militärgarten beendeten wir das Vereinsjahr.

 

Dank der grosszügigen Unterstützung durch die Alfred-Achermann-Stiftung, der beschlossenen Erhöhung der Mitgliederbeiträge und den Spendern entstand dieses Jahr nur ein kleiner Ausgabenüberschuss.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an die Geschäftsleitung, meine Vorstandskollegen und alle Gönner und Helfer. Für 2018 ist einiges geplant  und ich hoffe, dass alle Bisherigen und auch einige neue Turnkameraden gerne dabei sind.

 

Zum Schnuppern bei unserer Riege sind interessierte Männer, gerne etwas älter als 50 Jahre, jederzeit herzlich eingeladen. Infos auch bei www.stvluzern.ch/riegen.

 

Luzern, Ende Dezember 2017

                                  

Freie Riege STV

Walter Gnos